Bauernhausmuseum Amerang

Im Bauernhausmuseum Amerang konzentriert sich die Darstellung auf das ländliche Bauen, Wohnen und Wirtschaften im Chiemgau und Rupertiwinkel. In dem überschaubaren, leicht zugänglichen Museumsgelände warten original eingerichtete Bauernhäuser – darunter der einzige Vierseithof in einem oberbayerischen Freilichtmuseum-, kunstvoll verzierte Bundwerkstadel, historische Arbeitsstätten und technische Anlagen darauf, entdeckt zu werden. Beispielhaft und lebendig zeigt das Museum Geschichte, Tradition und den historischen Wandel der Gesellschaft im östlichen Oberbayern von der frühen Neuzeit bis zur Gegenwart.

© Bauernhausmuseum Amerang
© Bauernhausmuseum Amerang

Technische Daten

Kontakt

Bauernhausmuseum Amerang

Adresse

Bauernhausmuseum Amerang

Lage der Location