Ehemalige Branntwein- Monopolverwaltung

Seit den 1920er bis in die 2000er Jahre hinein betriebene Branntweinmonopolverwaltung mit mehreren Gebäuden und Gleisanlagen, darunter: Pforte, Verwaltungsgebäude mit Büros, Kantine, Tresenraum, Duschen, große Tanks außen sowie in Gebäuden, Abfüllanlage, Lagerhallen, Steuerungsanlage, Laderampe mit Gleisen, Garagen, Lokschuppen.

© Jonathan Danko Kielkowski
© Jonathan Danko Kielkowski
© Jonathan Danko Kielkowski
© Jonathan Danko Kielkowski
© Jonathan Danko Kielkowski
© Jonathan Danko Kielkowski

Technische Daten

Kontakt

Stadt Nürnberg - Presseamt

Adresse

Ehemalige Branntwein- Monopolverwaltung

Lage der Location